Versicherungsrecht

Sie haben benötigen eine rechtliche Beratung oder gar eine anwaltliche Vertretung in Ihrer Angelegenheit im Versicherungsrecht?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Das Versicherungsrecht versteht sich als Regulierung der Beziehungen der Risikogemeinschaft zur Absicherung von Schäden.

Unter anderem werden von uns im Versicherungsrecht folgende Bereiche umfasst:
(die Aufzählung ist nicht abschließend)

Personenversicherung:

Private Unfallversicherung

  • (u.a. strittiger Grad der Invalidität / ärztliche Bescheinigung)

Berufsunfähigkeitsversicherung 

  • (u.a. vorvertragliche Anzeigepflicht / 50 % Berufsunfähigkeit)

Lebensversicherung

  • (u.a. ewiges Widerspruchsrecht / Rückzahlung der Beiträge)

Private Krankenversicherung und Zahnzusatzversicherung 

  • (u.a. vorvertragliche Anzeigepflicht)

Krankentagegeldversicherung 

  • (u.a. Arbeitsunfähigkeit / Dauer)

Altersvorsorge und Rentenversicherung

Sach- und Vermögensschadensversicherung

Hausratversicherung und Rechtsschutzversicherung

  • Wohngebäude-, Bauherren-, Einbruchdiebstahl-, Industrielle Sach-, Reise- und Transportversicherung
  • Kfz-Versicherung (Kasko)
  • Restschuldversicherung

Haftpflichtversicherung

  • Allgemeine Haftpflichtversicherung
  • Betriebshaftpflichtversicherung
  • Berufliche Haftpflichtversicherung für Ärzte, Architekten, Notare, Steuerberater usw.
  • Schadensregulierung bei Unfällen und Großschäden
  • Schmerzensgeld und Unterhalt (bei Verletzungen und Tod im Straßenverkehr)
  • Fahrzeugsachschaden
  • Verdienstausfall / Haushaltsführungsschaden